+

Aussichtsturm Žalý

Der Aussichtsturm Žalý ist der einzige steinerne Aussichtsturm im Riesengebirge. Dank seiner Lage an einem sehr attraktiven Ort können Sie beispielsweise Kotel, den Hügel Hanče und Vrbaty, Sněžka, Ještěd, Bezděz, Trosky, Ralsko, Kozákov oder Zvičina vom A

Aussichtsturm Žalý


Der Aussichtsturm Žalý ist 18 Meter hoch und Sie müssen 89 Stufen hinter dem Aussichtspunkt hinaufsteigen.
Der Aussichtsturm Žalý ist einer der schönsten Aussichtstürme in der Tschechischen Republik. Der Aussichtsturm wurde 1890 von Graf Harrach erbaut. Es bietet einen Blick auf beide Regionen. Bei gutem Wetter und guter Sicht können Sie Hradec Králové, Turnov und sogar Prag sehen, sodass Sie die Panoramen der Riesenberge sehen können: Sněžka, Kotel, Luční hora, den Hügel Hanče und Vrbaty auf dem Goldenen Hügel oder Medvědín.
Die perfekte Farbe beinhaltet auch ein sehr angenehmes Sitzen in einem lokalen Restaurant in einer gemütlichen Umgebung und eine gemütliche Atmosphäre, ergänzt durch die Wärme von Fliesenöfen.

Wussten Sie, dass ... Sie können hier sogar eine Hochzeit haben! Die Hochzeit in Žalý hat eine eigene Tradition. Das Gebiet des Žalý-Gipfels liegt im Katastergebiet der Stadt Jilemnice. Es ist daher das Rathaus von Jilemnice, das Paare aus der ganzen Tschechischen Republik heiratet. Die Spitze des Hügels Přední Žalý war lange Zeit auch ein Wallfahrtsort.

 

Wie kommt man dort hin?


Wenn Sie die Reise mit dem Auto beenden möchten, können Sie im Zentrum von Benecko auf dem Parkplatz parken - navigieren Sie HIER mit dem Auto. Gehen Sie vom Parkplatz aus um die Benecko Apartments herum und erklimmen Sie die grünen Touristenschilder (Bucharova cesta) zum Mountain Hotel Kubát. Sie folgen dem grünen / Buchar-Pfad um den Goldenen Aussichtspunkt zum Aussichtsturm. Ein 3 km langer angenehmer Spaziergang erwartet Sie, der auch ein Naturlehrpfad ist. Fußgängernavigation vom Parkplatz zum Aussichtsturm Žalý - HIER.

oder
Sie können die Seilbahn Herlíkovice - Betriebsregeln der Seilbahn HIER und Webcams von Herlíkovice HIER nehmen
Der Aussichtsturm Žalý liegt nur 150 m von der Oberstation der Seilbahn entfernt!
Beachten Sie für diejenigen, die zum ersten Mal hier sind: Die Seilbahn in Hořejší Vrchlabí ist die Bubákov-Seilbahn, die nur im Winter betrieben wird. Die Herlíkovice-Seilbahn liegt 1,5 km weiter am anderen Elbufer - HIER.

 

Geschichte des Aussichtsturms Žalý


Der Aussichtsturm und das erste Gasthaus wurden im Auftrag des Grafen Jan Harrach auf der Spitze des Berges "Přední Žalý" errichtet. Das Gasthaus wurde 1890 fertiggestellt, der Aussichtsturm zwei Jahre später. Der steinerne Aussichtsturm steht bis heute in seiner ursprünglichen Form auf der Spitze des Berges Žalý. Das ursprüngliche Gasthaus - ein Fachwerkhaus aus Holz, das jedoch um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert niedergebrannt wurde. Es wurde durch ein leichtes vorgefertigtes Holzgebäude ersetzt, das ursprünglich Teil der Provinzjubiläumsausstellung war. Das Gebäude stand hier bis zum Zweiten Weltkrieg, als es während der Besetzung zerstört wurde. Seitdem stehen hier nur noch die Fundamente des ursprünglichen Gebäudes, und die Tradition hat auf ihre Wiedergeburt gewartet, die sie 2008 erlebte.

Aussichtsturm und Hütte Žalý
Žalý, Nr. 95
514 01 Benecko

Tel.:+420 481 010 208
Tel.: +420 732 801 804
E-Mail: rozhledna@zaly.cz

Öffnungszeiten und offizielle Informationen hier: www.zaly.cz

GPS: 50.658172 15.572151

 

 

Wenn Sie einen Fehler gefunden haben oder ihn mit Ihrer Bewertung, Idee oder Ihrem Rat ergänzen möchten, schreiben Sie uns bitte - HIER.
Gerne geben wir Ihr Wissen an andere weiter ;-)
Vielen Dank für Ihr Feedback. Erstellen Sie gemeinsam mit uns die Website www.Spindleruv-Mlyn.com!

© Martin Jandura - SPINDL.info

Der Website-Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Unvollständigkeit, Ungenauigkeit oder veraltete Informationen auf dieser Website.

Aussichtsturm Žalý
Vyjet nahoru
Wir suchen ... laden ...