+

Wussten Sie, dass ...

Wussten Sie, dass ...

Wussten Sie, dass ...
 

  • In Špindl werden täglich 2000 Liter Bier getrunken.
  • Im Winter wird Špindl von 500.000 Besuchern besucht.
  • 1922 begann Franz Kafka, den Roman Das Schloss zu schreiben.
  • Hier waren die Schauspieler Hugo Haas, Adina Mandlová oder Vlasta Burian untergebracht.
  • Emma Destinová war im Hotel U Tří Růží untergebracht.
  • Hier wurden legendäre tschechische Filme gedreht: Vrchni prchni!, Sněženky a machři, Homolka a Tobolka, Snowboarďáci, Jak vytrhnout velrybě stoličku nebo Pan Tau na horách.
  • Špindlerův Mlýn liegt auf einer Höhe von 720 m über dem Meeresspiegel
  • Špindlerův Mlýn hat nur 1.100 ständige Einwohner
  • Die alpine Ski-Weltmeisterschaft der Frauen wurde hier viermal ausgetragen
  • Das Skigebiet Špindlerův Mlýn ist das einzige PREMIUM-Wintersportzentrum in der Tschechischen Republik mit einem 6-Sterne-Qualitätszertifikat und das einzige mit einem Premium-Qualitätstitel.
  • Špindlerův Mlýn ist viermaliger Gewinner der Auszeichnung "Bestes Skigebiet in der Tschechischen Republik! Diese Auszeichnung wurde beim internationalen World Ski Award (2015, 2016, 2017, 2018, 2019 a 2020) gewonnen.
  • Das Skigebiet Špindlerův Mlýn ist das beste Skigebiet in der Tschechischen Republik. Er ist der Gewinner in der Kategorie Insidertipp: Die weltbesten Resorts mit einer Länge Skipiste von bis zu 30 Kilometern in den Jahren (2018, 2019 a 2020)
  • Im Stallkataster von 1842 erscheint Špindlerův Mlýn als Břetenský mlejn (später allgemein Vřetenový Mlýn genannt), das durch eine naive Übersetzung der deutschen Spindelmühle (Spindel - spindel, Mühle - Mühle) entstanden ist.
  • Auf Deutsch hieß die Stadt früher Spindlermühle nach der Familie Spindler, die im Dorf eine Mühle besaß.
  • Die älteste erhaltene Aufzeichnung von Špindlerův Mlýn stammt aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts.
Wussten Sie, dass ...
Vyjet nahoru
Wir suchen ... laden ...